Suche
  • Gewerbeverein

Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins Hankensbüttel

Aktualisiert: 2. Juli


HGV Hankensbüttel
Der Vorstand des Gewerbevereins: v.l. Markus Nagel, Sabine Wasserscheidt, Hagen Schmidt, Gunda Wolter, Steffen Gutowski, Jessica Jantz, Markus Wolter, Pascal Peschel, Alexander Lemme

Am 22. Juni fand die Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins Hankensbüttel im Gasthaus Pasemann in Emmen statt. Erster Vorsitzender, Hagen Schmidt eröffnete die Versammlung mit einem kurzen Rückblick:


Die 44. Gewerbeschau wurde im vergangenen Jahr in digitaler Form durchgeführt. Gemessen an den meisten Klickzahlen wurde der digitale Stand von E. Cohrs, Dekoration und Feinkost „Für Dich“ am meisten besucht. Allgemeinen erfreute sich die digitale Gewerbeschau vielfachen Besuches.



Musikzug Hankensbüttel
Der Musikzug Hankensbüttel begleitet den Laternenumzug

Der Laternenumzug, welcher im November 2021 stattfand, erfreute wieder einmal viele Familien und war sehr gut besucht. Auch die Corona-Abfrage bei den Teilnehmern habe reibungslos geklappt. Wie immer konnte am Stand von Gunda und Markus Wolter nach dem Marsch noch ein heißes Getränk und ein kleiner Imbiss eingenommen werden. Der Umzug wurde durch den Musikzug Hankensbüttel musikalisch begleitet und durch die Feuerwehr Hankensbüttel abgesichert. Vielen Dank!

Heike Leusmann organisierte jahrelang den Laternenumzug mit. Nun möchte sie ihren Posten nicht mehr weiterführen und gibt diesen zur Neuvergabe innerhalb der Mitglieder frei. Wir danken Heike Leusmann für viele Jahre erfolgreiche Organisationsarbeit, die vielen Familien das Laternegehen in Hankensbüttel Jahr für Jahr möglich gemacht und verschönert hat. Leider war Heike Leusmann zur JHV nicht anwesend, wurde aber nach dem Treffen von einem Vorstandsmitglied besucht um einen Blumenstrauß als Dank in Empfang zu nehmen.


Viele Betriebe nahmen an der Aktion „Hallo Zukunft“ am 2. Oktober 2021 teil. Der Informationstag war sowohl für die jungen Teilnehmer als auch für die Geschäftsinhaber in unserer Region ein erfolgreiches Event und erhielt durchweg positives Feedback. In einigen Betrieben entwickelten sich aus dem Besuchstermin zum "Hallo Zukunft"-Tag sogar ein anschließendes Praktikum. Alle betonten die umfassende und durchdachte Organisation, welche Geschäftsinhabern eine Teilnahme erleichterte. Gerne würden sich viele der Betriebe beim nächsten „Hallo Zukunft“ –Tag wieder beteiligen.


Eine neue Aufgabe, die der Gewerbeverein seit 2020 übernimmt, ist die Organisation eines Tannenbaums für den Hankensbütteler Kirchplatz. Hierzu gehört natürlich auch eine festliche Beleuchtung des Baumes. Kurzerhand wurde eine stromsparende LED-Lichterkette gesponsert, die warmweiß den Tannenbaum beleuchten sollte. Leider kam es im vergangenen Jahr nur selten zu diesem schönen Anblick, da die Lichterkette mehrmals durch mutwilligen Vandalismus zerstört wurde.

Wiederholend musste der Schaden behoben werden, doch leider blieb wegen abermaliger Zerstörung der stattliche Baum währen der Festtage unbeleuchtet.

Doch sollte dies nicht genug sein. Der Baum wurde außerdem als Sammelpunkt für politische Schriften genutzt, welche an dem Baum gebunden wurden. An dieser Stelle möchten wir darum bitten, Vandalismus oder unzweckmäßige Nutzung des Weihnachtsbaumes direkt an die örtliche Polizei oder unseren Vorstand zu melden. Vielen Dank!

Sollten Sie eine Tanne spenden wollen, freuen wir uns über die Kontaktaufnahme zu uns. Für 2022 suchen wir aktuell noch einen Sponsor.


Der Weihnachtsmarkt 2021 musste leider auf den letzten Drücker wegen der bundesweiten Corona-Maßnahmen doch wieder abgesagt werden. Dies bedauern wir sehr, hoffen aber 2022 einen gemütlichen Weihnachtsmarkt für Sie realisieren zu können.


Zu Muttertag erhielten Kundinnen in den Mitgliedsgeschäften Muttertags-Rosen von den Geschäftsinhabern geschenkt. Hier ein großes Dankeschön an die Helfer und die Gärtnerei Unruh für die Rosenbeschaffung.


Zentrales Thema der Versammlung waren auch die anstehenden Termine.

So soll die 45. Gewerbeschau wieder in Präsenz auf dem Wiethorn stattfinden. Eine digitale Begleitung mit je einer Landingpage pro Aussteller soll die Möglichkeit gegeben werden Rabattcodes und besondere Angebote herunterzuladen und auf der Ausstellungsfläche auf dem Wiethorn einzulösen. Die Gewerbeschau findet am 15. Und 16. Oktober statt. In Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Hankensbüttel wird wieder ein Preisschießen angeboten, bei dem viele Gewinne auf Sie warten. Wenn Sie sich als Aussteller anmelden wollen, kontaktieren Sie bitte unseren Vorstand frühestmöglich.


Mit einem neuen Organisationsteam soll auch das Laternelaufen wieder stattfinden. Freuen Sie sich hierfür auf den 9. November.


Eigentlich gab es 2022 auch wieder ein Weinfest auszurichten. Im Hinblick auf die steigenden Infektionszahlen hat sich der Verein jedoch per Abstimmung an diesem Abend gegen die Durchführung dieses Festes ausgesprochen.

Als Gewerbeverein steht die Fürsorge und Verantwortung für die Mitgliedsbetriebe und die wirtschaftliche Unterstützung im Vordergrund. Sollte nach dem Weinfest eine Infektionswelle über den Geschäftsleuten einbrechen, wäre dies nicht zu verantworten.

Die letzten zwei Jahre mit der Pandemie hat den Unternehmern in Hankensbüttel und Umgebung sowieso schon viel abverlangt. Die Rohstoff- und evtl. drohende Gasknappheit hängen wie ein Damaskusschwert über den Handwerksbetrieben. Es sei einfach zu ungewiss, ob das Weinfest unter diesen Voraussetzungen wirtschaftlich vertretbar wäre. „Wir hoffen auf das Verständnis unserer Kunden und handeln im Sinne des Gewerbes“, so Schmidt.

Eine direkte Weinbestellung über das Ökoweingut Markus Busch ist aber über dessen Webseite möglich. So können Sie den bekannten Mosel-Wein trotzdem noch genießen.


Aktuell bekleiden den Verein 52 Mitgliedsbetriebe aus nahezu allen Orten der Samtgemeinde Hankensbüttel. Durch Geschäftsaufgabe ausgetreten ist die Fahrschule Ackermann und Dirk Lümmer mit dem Schreibwarengeschäft Lümmer.


Sollten Sie ebenfalls Interesse haben, im Gewerbeverein mitzuwirken, melden Sie sich gerne bei uns! Wir freuen uns über jedes weitere Mitglied und jedes Gewerk in unserem Ort.

Nur Mut!

27 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen