Suche
  • Gewerbeverein

Versammlung von Gewerbetreibenden mit Verkündung aller Termine für das zweite Halbjahr 2019

Hankensbüttel / Emmen – 27 Mitglieder des Gewerbevereins Hankensbüttel kamen am Mittwochabend zu einer Versammlung im Gasthaus Pasemann in Emmen zusammen und wurden vom Vorsitzenden Hagen Schmidt begrüßt. Auf der Tagesordnung standen die 43. Gewerbeschau,

der Laternenumzug, der Weihnachtsmarkt sowie die Einrichtung der neuen Homepage.


Die Gewerbeschau ist für Samstag und Sonntag, 19. und 20. Oktober, traditionell auf dem Schützenplatz und im Schützenhaus auf dem Wiethorn geplant. 28 Aussteller hätten sich bereits dafür angemeldet. „Ich gehe davon aus, dass wir die „30“ auf jeden Fall noch überschreiten

werden“, sagte Schmidt und freut sich schon jetzt auf die Veranstaltung, die einen großen

Ausschnitt der hier angesiedelten Gewerbetreibenden widerspiegelt. Traditionell werden Fachaussteller ihre Produkte von A wie Auto bis Z wie Zimmermann, mit Unterhaltung, interessanten

Angeboten und nützlichen Informationen anbieten und für Fragen zur Verfügung stehen. Sie stellen

damit auch ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis, sagte Schmidt. Zudem bietet der Gewerbeverein auch über beide Tage hinweg ein „Mettwurstschießen“ für Erwachsene sowie ein Lichtpunktschießen für Kinder an. Das Schießen finden an beiden Tagen von 14 bis 16 Uhr im

Schießstand satt. Die Gewerbeschau ist am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag

von 11 bis 18 Uhr, geöffnet.


Für das leibliche Wohl der Besucher ist ebenfalls ausreichend gesorgt. Der Laternenumzug findet

am Mittwoch, 6. November, statt und beginnt um 18 Uhr. Mit dabei sein wird wieder der Musikzug Hankensbüttel und die Freiwillige Feuerwehr, die den Umzug absichert, sagte der Vorsitzende.


Auch der diesjährige Weihnachtsmarkt wurde durch die Versammlung im Detail besprochen und findet am 7. und 8. Dezember an der St. Pankratiuskirche sowie im Ludwig-Harms-Haus statt. Neben vielen Ausstellern werden auch der Posaunenchor, eine Aufführung von Kindern

und das Adventskonzert in der Kirche stattfinden und den Weihnachtsmarkt umrahmen. Aber auch die Tombola des Gewerbevereins fehlt in diesem Jahr nicht und wird den Gewinnern interessante

Preise bescheren, kündigte der Vorsitzende an. Jessica von Weydenberg stellte abschließend die von ihr neu gestaltete Homepage für den Gewerbeverein vor, nahm weitere Anregungen für Veränderungen auf und bekam für ihre Arbeit einen kräftigen Beifall. Wenn die restlichen Veränderungen eingearbeitet sind, wird die Homepage in den nächsten Tagen unter www.gewerbeverein-hankensbüttel.de. freigeschaltet werden.

28 Ansichten
weinfest hankau 2 (4)